Frischer Wind in unserer Schule…Unsere neuen ReferendarInnen

Print this pageEmail this to someoneShare on Facebook2Share on Google+0Tweet about this on Twitter

Seit vielen Jahren schon werden an der BBS Pirmasens LehrerInnen ausgebildet. Es scheint sich herumgesprochen zu haben, dass dies der Schule, aber auch den ReferendarInnen gut tut. Und kaum zu glauben, aber trotzdem wahr: Wer mal an der BBS Pirmasens war, der will gar nicht mehr weg. In diesem Sinne: Herzlich willkommen an unserer Schule!

Viktoria Gutting-Krumm – Referendarin für Deutsch und Englisch. Von sich selber sagt sie: „Mir gefällt es, die Entwicklung von jungen Menschen begleiten zu können und zu staunen, was da alles möglich ist. Und wenn dann ein positives Feedback von den SchülerInnen kommt, dann sag ich mir: Es ist schön, Lehrerin sein zu dürfen.“

Antonia Schöpflin – ihr kommt so schnell nichts Spanisch vor und trotz Brexit findet sie Englisch immer noch gut. Als junge Lehrerin will sie „zusammen mit den SchülerInnen etwas auf die Beine stellen, damit kluge Köpfe im Leben ihre Frau und ihren Mann stehen können.“ (Hinweis der Redaktion: Manchmal muss man dazu die SchülerInnen erst vom Kopf auf die Füße stellen!)

Sascha Sand – Natürlich fallen Meister nicht vom Himmel. Aber wenn doch, dann landen sie bei uns ziemlich gut. Nach seiner Ausbildung und Meisterprüfung zum Frisör studierte er Körperpflege und Sport. Er möchte „gemeinsam mit den SchülerInnen auf eine Reise gehen, helfen, die eigenen Potenziale zu entdecken und miteinander weiterzuentwickeln.“

Schülerorientiert eben…das passt! Viele gute Erfahrungen und einen langen Atem wünscht die Schulgemeinschaft der BBS.