And the winner …??? – Sportfest der BBSen in Zweibrücken

Eigentlich ist die Antwort ganz klar: Jeder, der mitgemacht hat beim 39. Sportfest der drei BBSen aus Rodalben, Zweibrücken und Pirmasens, ist ein Gewinner. Denn es gab jede Menge Spaß an der Bewegung zu gewinnen. Und Bewegung gab’s reichlich: Von Basketball und Fußball bis Volleyball und Ball über die Schnur. Es gab einen Slackline-Wettbewerb, Tischtennisturnier und Badminton und eine 4x500m Staffel. Ja, und am Ende gab es eben nur Sieger. Außer den 60 TeilnehmerInnen und den betreuenden „Lehrkörpern“ (Es heißt, dass sogar die SportlehrerInnen (un)heimlich mitgemacht hätten, soviel Spaß hat es gemacht) haben alle drei Schulgemeinschaften gewonnen. Denn so ein Sportfest zeigt: Wettbewerb ist klasse, aber Zusammenarbeit ist Ober-klasse. Und das gilt nicht nur für Sportfeste. Ein besonderer Dank gilt der BBS Zweibrücken für die Organisation des Sportspektakels. Und… auch im nächsten Jahr gibt es wieder ein Sportfest. Dann das 40. mit lauter mitmachenden Gewinnern.