Mit Niveau auf einem sicheren Fundament

Wer hoch hinaus will, der muss auf einem sicheren Fundament bauen. Und das braucht ein Niveau, das gewährleistet, dass alles im Lot ist. Auf der Baustelle in der Adlerstraße passiert genau das in diesen Tagen. Mit Sachverstand, Energie und auch der nötigen Genauigkeit entsteht auf der Baustelle eine Übergangslösung während der eigentlichen Baumaßnahme. Acht Klassensäle in Containerbauweise werden für eine gewisse Zeit mehr als eine Notlösung sein. Dafür sorgen die Stadt, die beauftragten Baufirmen und auch die Schulleitung, die die Baumaßnahmen wohlwollend kritisch und mit Sachverstand begleitet.
Mit Niveau und festen Fundamenten kennen sich an der BBS Lehrer und Lehrerinnen wirklich aus. Dabei geht es nicht um Beton und Stahl, sondern um Menschen und Bildung, um Berufsvorbereitung und Zukunftsgestaltung. Dass dabei neben Innovation auch Erfahrung eine große Rolle spielt (wie auf dem Bau) ist wohl allen klar.
In Sachen Erfahrung kann das Berufliche Gymnasium im kommenden Jahr gleich zwei Jubiläen feiern: 50 Jahre Wirtschaftsgymnasium und 25 Jahre Technisches Gymnasium in Pirmasens. Eine Langzeitbaustelle in Sachen Bildung und ein Grund zum Feiern im kommenden Jahr. Die ersten Vorbereitungen laufen schon. Tradition in Sachen Bildung verpflichtet auch zur Innovation. Aber nur von einer festen Basis lässt sich ein hohes Niveau halten.
Die Sanierung der BBS wird sicher nicht in 2019 abgeschlossen werden können (oder vielleicht doch 😉 ?). Gefeiert werden soll aber in jedem Fall und das…genau: mit Niveau auf einem festen Fundament.