Studienfahrt der Deutschen Schuhfachschule nach Porto

Print this pageEmail this to someoneShare on Facebook2Share on Google+0Tweet about this on Twitter

Sicher keine normale Klassenfahrt, die die SchülerInnen der Deutschen Schuhfachschule vom 19.-26.06.17 nach Porto/Portugal unternahmen. Im Mittelpunkt standen die Besuche von Schuhfabriken deutscher Hersteller im Ausland. An zwei ausgewählten Standorten der Firmen Gabor und Peter Kaiser konnten sich die zukünftigen Nachwuchskräfte der Schuhindustrie über die Notwendigkeit, die Chancen und Risiken der Auslandsproduktion informieren. Sicher kein leicht verdauliches Thema.
Zum Ausgleich dafür gab es grandiose Impressionen aus der Weltkulturerbe-Stadt Porto, der „In-City“ Lissabon und dem mittelalterlichen Städchen Guimaraes. Ein besonderes Fest für die Sinne war sicherlich das Fest des Heiligen Sao Joao, das in Porto vielmehr als eine Touristenattraktion ist.