Auf die Bretter, fertig, los!

Die erlebnispädagogische Schneesportexkursion des Sportleistungskurses ging dieses Jahr in die zweite Runde.

Vom 10. bis zum 14. Februar 2020 traten wir die Reise mit 19 mutigen Schülerinnen und Schüler aus dem Vorbereitungskurs Sport-LK Klasse 11 an. Mit vier Lehrern im Schlepptau machten wir uns auf die Reise in die Gemeinde Sankt Leonhard (Österreich), genauer gesagt nach Stillebach im Pitztal. Aufgrund des sehr stürmischen Wetters, dank Orkantief Sabine, begann die Reise später als gedacht, aber dennoch gut gelaunt und neugierig, was die Woche so bringen wird.
In unserer schönen Unterkunft bei Rochus und Doris angekommen, bezogen wir unsere Zimmer und machten uns direkt bereit für unsere Schneewanderung, welche mit einer spaßigen Einheit im „Porutschen“ abgeschlossen wurde. Nach dem Abendessen lernten wir die wichtigen Verhaltensregeln auf der Piste (FIS-Regeln) kennen und waren somit gewappnet für die anstehenden Tage auf der Skipiste.
Die weiteren Tage wurde dann aber ganz viel Ski gefahren. Anfänger konnten die Grundtechniken des Skifahrens erlernen und Fortgeschrittene ihre verbessern. Kleingruppen bereiteten Aufwärmprogramme vor, die wir jeden Morgen vor der ersten Abfahrt gemeinsam absolvierten. Es waren sowohl lustige Spiele als auch Dehnübungen in den dicken Skiklamotten dabei. Unser Wetter war nicht immer das Beste, was uns aber nicht aufhalten konnte. Den Kampf gegen Kälte und Schnee konnten wir für uns entscheiden, sodass wir die letzten beiden Skitage mit Kaiserwetter belohnt wurden.
Vor dem Abendessen versammelten wir uns immer gemeinsam zur „Gametime“ mit Gesellschaftsspielen oder trugen sportliche Wettkämpfe am Tischkicker oder bei Headis mit den Lehrern aus. Nach dem leckeren Essen wurden uns die Abende immer mit Arbeitsaufträgen für unsere Skizeitschrift versüßt ;).
Wir konnten in dieser Woche viele Erfahrungen sammeln und sind über uns hinausgewachsen. Wir haben uns alle super verstanden und sind enger zusammengewachsen. Ich bin stolz auf uns, da wir in so einer kurzen Zeit das Skifahren erlernt haben bzw. verbessern konnten. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht und das war bestimmt nicht das letzte Mal, dass wir auf Skiern stehen!