Abend der offenen Tür am Beruflichen Gymnasium

Gute Gespräche in lockerer Atmosphäre, gut gelaunte Lehrer und Schüler sowie gutes Essen – das gab es auch in diesem Jahr beim Abend der offenen Tür des Beruflichen Gymnasiums. Geändert haben sich aber in diesem Jahr die Räumlichkeiten, denn aufgrund der Umbaumaßnahmen fand der Abend der offenen Tür in der Realschule Plus auf dem Kirchberg statt. Gleich geblieben ist aber das Engagement der Lehrer und Schüler gleichermaßen: Vorführungen im Elektrotechnik-Labor, Mitmach-Stationen in Chemie und Biologie, „Wer wird Biblionär“ in Religion und die Präsentation des neuen Sport-Leistungskurses….sowie natürlich ganz viele Informationen über unser WG und TG von kompetenten Lehrern und dem Oberstufenleiter Heinrich Kracke. Für das leibliche Wohl sorgten die Franzosen mit einem Crêpes-Stand, der Spanisch-Fachbereich mit vielfältigen Tortillas oder das Englisch-Team mit leckeren Hot Dogs.
Zudem freuten sich die Lehrer über viele ehemalige Schüler unseres Gymnasiums, denn deren Besuche am Abend der offenen Tür sind seit langem Tradition.