Jetzt geht’s ans „Eingemachte“…

…was das bedeutet? Ganz einfach. Was von außen betrachtet schon fast fertig aussieht, ist bei näherer Betrachtung…sprich: von innen … noch ausbaufähig. Doch Dank der fleißigen Installateure, Elektriker und aller übrigen Handwerker, die als Team Hand in Hand arbeiten, ist es eine Frage von nur wenigen Wochen, bis alles wirklich fertig ist. Doch schon jetzt ist erkennbar, dass es sich bei diesem „Neubau“ nicht um billige Blechschachteln handelt, sondern um Hightech erster Güte. Von Wärmedämmung über Elektroinstallation und Computernetzwerk…an alles wurde nicht nur gedacht, sondern es wurde auch gemacht. Wenn dann alles fertig ist, wird es eine Übernahme geben, die u.a. auch so wichtige Dinge wie Raumluftmessung und Wasserbeprobung beinhaltet. Alles nur zum Wohle unserer SchülerInnen…okay ein bisschen auch zu dem des „Lehrkörpers 😉 Die Baumannschaft traut sich sogar zu sagen, dass der geplante Übergabetermin, 18.Januar, zumindest von ihrer Seite „locker gehalten werden kann“. Na dann… 🙂