Sport -Leistungskurs an der BBS ab Schuljahr 2019/2020

Der Sport-Leistungskurs geht an der BBS Pirmasens in die erste Runde.

Nein, das Bild ist kein Fehler der Redaktion. Das ist wirklich der Sport-Leistungskurs des kommenden Schuljahres. Abseits von Sporthalle, Sportplatz, Schwimmbad oder Kletterhalle bereiten sich zur Zeit mehr als 30 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 11 auf ihren Leistungskurs im kommenden Schuljahr vor. Natürlich gibt’s dabei auch „ganz normalen Sportunterricht“. Aber ins Schwitzen gerät so mancher der Sportbegeisterten schon heute im sporttheoretischen Teil, der auch im Kurssystem in Klasse 12 und 13 wichtiger Bestandteil des Unterrichtes sein wird.

Eine wichtige Aufgabe der Fachkonferenzleiterin Sport, StR’ Jennifer Schultheis und ihrem Sportteam, wird dabei sein, die unterschiedlichen Anforderungsprofile des Technischen- bzw. des Wirtschaftsgymnasiums in Sachen Sporttheorie zusammenzuführen. Keine einfache, aber durchaus lösbare Aufgabe für eine BWL und Sportlehrerin, die selbstverständlich von Kollegen aus dem Technischen Gymnasium und aus dem naturwissenschaftlichen Bereich unterstützt werden wird, wenn es um Begriffe wie Bionik oder Technik Trainingshilfen geht. Fachfrau ist sie hingegen selbst wenn Sportökonomie oder Marketing gefragt sind. „Wir bewegen uns hier auf absolutem Neuland. Das macht es vielleicht nicht einfach, aber bestimmt spannend und interessant.“, so die Zukunftsprognose der Sportpädagogin. Die Schulgemeinschaft der BBS, aber bestimmt nicht nur die, wird den Verlauf der Entwicklung mit Interesse und Unterstützung begleiten.